Fettreduzierung Leipzig

FETT-WEG-SRITZE (Injektions-Lipolyse)

Eine geeignete Vorgehensweise gegen lokale Fettpölsterchen ist die sog. Fett-weg-Spritze (Injektions-Lipolyse). Bei der Injektions-Lipolyse werden die Wirkstoffe direkt in das Fett-Bindegewebe injiziert. Das heißt, im Gegensatz zur Mesocellulite ist die Einstichtiefe hier etwas tiefer.

Vereinfacht gesagt, sorgen die Wirkstoffe der Fett-weg-Spritz dafür, dass das Fett gelöst und in eine Transportform umgewandelt wird, wodurch es zum Abschmelzen der Fettzellen auf natürliche Weise kommt. Verschwinden diese Fettpölsterchen, zieht sich die Haut durch ihre elastische Eigenschaft zusammen und es entsteht eine straffe, glatte homogene Oberfläche.

Die Injektions-Lipolyse soll einen intensiveren punktuellen Fettabbau erreichen, von z.B.:

    • Unteres Gesäß / Übergang zum Oberschenkel
    • Ober- und Unterbauch
    • Fettwulste an den Schulter-Arm-Gelenken
    • Oberarme
    • Knie
    • Rückenpartien
    • Doppelkinn
    • Wangen
    • Tränensäcke
    • Reiterhosen
    • Oberschenkel / innen

Das Ergebnis der Behandlung hängt von der Struktur des Bindegewebes und vom behandelten Bereich ab. Pro Behandlung lassen sich maximal 1 cm Fett „wegschmelzen“. Zusammen mit der Hautstraffung ergibt sich nach etwa 6 Wochen eine oft beeindruckende ästhetische Verbesserung.