Volumenaufbau

Ästhetik – Volumisierung des Mittelgesichts

Ästhetik bei HELENA-MED®: Volumisierung des Mittelgesichts

Die Alterung des Mittelgesichts beginnt bei den meisten Menschen ab dem 30. Lebensjahr. Ursächlich dafür ist vorwiegend ein Volumenverlust im Bereich der Haut und der darunter liegenden Strukturen wie Fettgewebe, Muskulatur und Knochen. Demgemäß erreicht man eine Straffung der Haut sowie eine Rückbildung von Falten, indem man das verloren gegangene Volumen ersetzt.

Das ist vor allem notwendig, da das Mittelgesicht eine Art Stütze für den Augenbereich ist. Außerdem dient es als Aufhängung der gesamten Mundregion. Verliert das Mittelgesicht an Volumen, wirken daher auch die Augen eingefallen und der Mund schlaff herunter hängend. Auch kann ein Volumenverlust im Bereich der medialen Wange oft zu einer Verstärkung der Tränenrinne und zu einer Vertiefung der Nasolabialfalte führen.

Bei einem optimalen Volumenaufbau im Mittelgesicht ist daher das ganze Gesicht zu berücksichtigen. Zur Wiederherstellung des Volumens im Mittelgesicht werden heutzutage modernste Filler eingesetzt. Diese unterscheiden sich insbesondere im Hinblick auf Sicherheit, Haltbarkeit und Injizierbarkeit. Bei der Analyse des Gesichts, welchen Filler und welche Menge für ein optimales und vom Patienten gewünschtes Ergebnis eingesetzt wird, untersucht man aus diesem Grund vorab genau die Volumenverteilung an definierten Zonen. Zu diesen Zonen zählen unter anderem

  • die Tränenrinne,
  • die Nasolabialfalte,
  • die Marionettenlinie und
  • die Hängebäckchen.

Denn eine Behandlung des Mittelgesichts hat Auswirkungen auf alle diese Zonen. Darüber hinaus kommt es bei der Volumisierung des Mittelgesichts auf die Hebekraft des Füllstoffs an sowie auf die Wasserbindung, was sich insbesondere auf das Schwellungsrisiko auswirkt.

An diesem kurzen Auszug der Vorgehensweise bekommt man einen kleinen Einblick, wie viele Faktoren bei einer Faltenbehandlung Berücksichtigung finden müssen. Für mehr Informationen vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin in unserer Praxis HELENA-MED® in Leipzig.

 

 

_____________________________________________